Zuger Sportnacht

Diesen Freitag, 5. Februar findet zum 8. Mal die Zuger Sportnacht statt, umständehalber erstmals online. Die virtuelle Durchführung hat laut den Organisatoren den Vorteil, dass die gesamte Zuger Bevölkerung die Würdigung mitverfolgen kann. Acht Zuger Sportlerinnen und Sportler wurden von der kantonalen Sportkommission für den Zuger Sportpreis nominiert, welcher mit 3000.- Franken dotiert ist. 

Zudem wird an diesem Abend einmal mehr eine Person, welche sich über die Jahre hinweg für den Zuger Sport engagiert hat, mit unserem Prix Panathlon geehrt (der Preis ist wiederum von Urs Bischof gestaltet).

Von 19.00h bis 19.45 Uhr wird live aus den Büros des Amtes für Sport und Gesundheitsförderung gesendet, Filmbeiträge sorgen für einen abwechslungsreichen Ablauf. Ihr könnt euch unter www.zugersportnacht.ch kurz vor 19:00 Uhr einloggen und virtuell dabei sein.