Wir trauen um Maître Hardy Stocker R.I.P.

Hardy hat uns letzte Woche im Alter von 83 Jahren für immer verlassen.

Hardy wurde 1972 Teil des Zuger Fechtclubs und prägte diesen wie keine andere Person. Als Trainer lehrte und förderte er bis 2018 mehrere Generationen an Fechterinnen und Fechter. 

Viele unserer Mitglieder durften auf verschiedenen Stufen Erfolge an Schweizermeisterschaften feiern oder stolz auf WM- oder EM-Qualifikationen sein. Diese Erfolge führten dazu, dass er 1995 vom damaligen Schweizerischen Olympischen Komitee zum Nachwuchstrainer des Jahres ausgezeichnet wurde. Ebenfalls wurde ihm 2016 der Prix Panathlon überreicht.
Anlässlich dieser Sportgala entstand auch ein kleines Video über Hardy Stocker.

In unseren Herzen wird er immer präsent bleiben.