„Zuger Sportnacht“

Gerold Fraefel gewinnt „Prix Panathlon 2019“

Zuger „Sportpreis 2019“ geht an Noe Roth

160 Gäste aus der zugerischen Sportszene wohnten dem Anlass in der Maienmatt in Oberägeri bei. Für die musikalische Begleitung sorgte Julian von Flüe mit Band. Die Vergabe des Prix Panathlon war erster Höhepunkt an diesem Abend. Gerold Fraefel durfte die begehrte Nadel für sein 50-jähriges Schaffen in der Leichtathletik entgegen nehmen. 


Dann der grosse Moment: Wer wird Zuger Sportler 2019? Nicht weniger als 12 Nominierte machten der kantonalen Sportkommission die Wahl nicht einfach. Es gewann Noè Roth (Aerials) – herzliche Gratulation ihm und allen erfolgreichen Zuger Sportlerinnen und -Sportler.