2018/19


Der Panathlonclub Zug hat an seiner Generalversammlung beschlossen, in diesem Jahr zwei Patenschaften für junge Sporttalente zu übernehmen.

Im Hinblick auf Olympia 2020 unterstützen wir Nalani Buob. Unglaublich welche Erfolge sie in ihrem Palmarès bereits vorzuweisen hat: WM Gold Girls Einzel & Doppel, FED Cup Platz 4, SM Gold Frauen Einzel. Und diese Liste ist nicht abschliessend. Keine Frage – die junge Rollstuhtennisspielerin hat sich die Patenschaft mehr als verdient und ihr Ziel „Olympia 2020“ unterstützen wir sehr gerne!


Im Hinblick auf den Zuger Grossanlass, dem Eidgenössischen Schwing- und Älpler Fest „ESAF 2019″ untertützen wir ebenfalls mit einer Patenschaft den jungen Schwinger Marcel Bieri! 

Der sympathische Lokalmatador kann am ESAF 2019 in Zug eine ausgezeichnete Rolle spielen. Er will Eidgenosse werden und das Innerschweizer Team mit Köpfchen und Kraft unterstützen. Mit dem einheimischen Publikum im Rücken kann der Zuger eine der Überraschungen des ESAF 2019 werden.

Wir drücken den beiden Patenathleten jetzt schon die Daumen, auf dass sie ihre Ziele erreichen!

 

2016/17

 

Manon Emmenegger
Fechten, Schweizermeisterin bei den Juniorinnen 2016, Schweizermeisterin Elite 2018

 

2014/15

Dominik Bütikhofer
Badminton, Schweizermeister 2016

2012/13

Nina Betschart und Nicole Eiholzer
Beachvolleyball, Europameisterin U22